Einzigartige Gartengestaltung mit Natursteinen

Einzigartige Gartengestaltung mit Natursteinen

Natursteine überzeugen durch Eigenschaften wir Robustheit, Vielseitigkeit und zeitlose Schönheit. So verbergen sich hinter eher nüchternen Bezeichnungen wir Basalt, Granit, Porphyr und Sandsteine in Wirklichkeit wahre Gartenschätze.

Als Gartenliebhaber sind Sie sich bewusst, dass auch die Gartengestaltung Trends unterworfen ist, die sich stetig ändern. Allerdings existiert ein Material, das bis dato alle Gartentrends überdauert hat: Naturstein. Grund hierfür ist nicht zuletzt die Tatsache, dass Basalt, Granit Porphyr und Co sich ebenso harmonisch in das Gartenambiente einfügen wie Kalk- und Sandstein. Dabei ist es ganz gleich, ob es sich um eine eher puristisch gestaltete Gartenoase in der Stadt oder einen zauberhaften wild-romantischen Naturgarten auf dem Land handelt.

Darüber hinaus überzeugen Natursteine durch ihre vielfältige Verwendungsmöglichkeit:

Sie können sie zu dekorativen Zwecken beispielsweise als Quellsteine oder Vogeltränken verwenden, einsetzten, um eine Gartenmauer zu errichten oder schlichtweg als Pflasterbelag für Ihre Gartenwege benutzen.

Daneben weisen Natursteine noch einen weiteren Vorteil auf, denn sie sind enorm langlebig und werden mit der Zeit und durch entstehenden Gebrauchsspuren sowie die Patina immer schöner, sodass auch Ihr Garten den Charme vergangener Zeiten ausstrahlt. Zudem besitzen die unterschiedlichen Gesteine auch verschiedene Farbtöne, wodurch sich für Ihren Garten eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten ergibt: Ganz egal, ob Sie fantasievolle Ornamente verlegen möchten, um Ihrer Terrasse eine individuelle Note zu verleihen oder sich für einen Pflasterbelag aus grauem Granit und schwarzem Basalt entscheiden, um durch den entstehenden Mosaikstil Ihrem Garten ein orientalisches Flair zu geben - mit Natursteinen machen Sie auch aus Ihrem Garten einen Hingucker!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten